Nachwuchs Ski Alpin

Alle wichtigen Informationen zur Nachwuchsarbeit von Ski Austria in der Sparte Ski Alpin im Überblick.

SalzburgMilch KidsCup

Die SalzburgMilch KidsCup Serie umfasst sieben Landeskinderrennen, das Ski Austria-Schüler:innentestrennen, das Kids Spring Festival, die Österreichischen Schüler:innenmeisterschaften und das große Kids Cup Finale auf der Reiteralm.

Termine SalzburgMilch KidsCup 2024

<
Datum Ort Bundesland Disziplin Ergebnisse
28.01.2024 Kleinlobming
Steiermark
Minicross K8 - K12
mehr dazu
03.02.2024 Alpbach Tirol
Minicross K8 - K12
mehr dazu
04.02.2024 Gerlitzen Kärnten
Minicross K8 - K12
mehr dazu
18.02.2024 Pass Thurn/Resterhöhe Salzburg
Minicross K8 - K12
mehr dazu
25.02.2024
Semmering NÖ (+Bgld, Wien)
Minicross K8 - K12
mehr dazu
03.03.2024
Gosau Oberösterreich
Minicross K8 - K12
 
16.-17.03.2024
Laterns
Vorarlberg
Minicross K8 - K12
 
04.-06.04.2024
Reiteralm Steiermark
Finale K11 - K12
 

Datum Ort Bundesland Disziplin Link
13.03.2024
Kitzbühel
Tirol
SL | S14/15/16
 
14.03.2024
Kitzbühel
Tirol
RS | S14/15/16
 
15.03.2024
Kitzbühel
Tirol
SG | S14/15/16
 

Datum Ort Bundesland Disziplin Link
10.01.2024
Schruns
Vorarlberg
RS | S15/16
mehr dazu
11.01.2024
Schruns
Vorarlberg
SL | S15/16
mehr dazu
31.01.2024
Damüls
Vorarlberg
RS | S13/14
mehr dazu
01.02.2024
Damüls
Vorarlberg
SL | S13/14
mehr dazu

Datum Ort Bundesland Disziplin Link
09.03.2024
Hinterstoder
Oberösterreich
2 x GS | K11 - K12
 
10.03.2024
Hinterstoder
Oberösterreich
2 x SL | K11 - K12
 

SalzburgMilch Titelsponsor des ÖSV KidsCup

Presenting-Sponsor der landesweiten Rennserie ist die WM Saalbach 2025. Als Co-Sponsoren für den SalzburgMilch Kids Cup agieren RAIFFEISEN und UNIQA. Ein ganz besonderes Highlight stellt dabei die Zusammenarbeit mit Marco Schwarz und Nina Ortlieb als offizielle Testimonials dar, die den Kindern und Schüler:innen mit Tipps und Tricks zur Seite stehen. Nach erfolgreichen Jahren der Partnerschaft sind heuer auch A1, die Firma TOKO und als Kids Cup Medienpartner die KRONEN ZEITUNG mit dabei.

Die Ski Austria Landeskinderrennen im Rahmen des SalzburgMilch KidsCup werden in bewährter Weise als Mini Cross durchgeführt. Verschiedene Elemente wie Riesenslalom- und Slalomschwünge, Steilkurven und Sprünge machen die Mini Cross Rennen zu einem echten Erlebnis für die Mädchen und Burschen der Kinderklassen.

Nichtösterreichische Staatsbürger:innen (K8 - K12), die Mitglied in einem österreichischen Verein sind, werden bei den Ski Austria Landeskinderrennen gewertet, können sich aber nicht für das Finale qualifizieren.

Beim SalzburgMilch Kids Spring Festival sind ausschließlich österreichische Staatsbürger:innen (K11 und K12) startberechtigt. Diese Regelung gilt auch für das Schüler:innentestrennen und die Österreichischen Schüler:innenmeisterschaften.

Klasseneinteilungen:

  • K8 Jahrgang 2016
  • K9 Jahrgang 2015
  • K10 Jahrgang 2014
  • K11 Jahrgang 2013
  • K12 Jahrgang 2012

  • S13 Jahrgang 2011
  • S14 Jahrgang 2010
  • S15 Jahrgang 2009
  • S16 Jahrgang 2008

Rennlauf-Entwicklungsplan

Für alle Eltern, Vereinstrainer:innen, Bezirkstrainer:innen und Landesverbände wurde seitens Ski Austria ein Ski Alpin Rennlauf-Entwicklungsplan ausgearbeitet, welcher in Kombination mit dem Lehrbuch "Skitechniktraining im alpinen Skirennlauf" von Harald Kirchmair in Bezug auf zeitgemäßes Skitraining und deren Entwicklung für den Altersbereich U6 bis U16 Verwendung finden soll.

DOWNLOAD | Ski Alpin Rennlauf-Entwicklungsplan

© EXPA

Ski Alpin

SalzburgMilch Kids Cup am Semmering

© EXPA

Ski Alpin

Startrekord beim SalzburgMilch Kids Cup

© EXPA

Ski Alpin

SalzburgMilch Kids Cup auf der Gerlitzen

© EXPA

Ski Alpin

Starke Leistungen vom Tiroler Ski-Nachwuchs

© Ski Austria

Ski Austria

Kinderschneetag in der Ostalpenregion

© WSV Murau

Skispringen

Kinder-Schanzenfest in Murau ein voller Erfolg

© EXPA

Ski Alpin

Schülertestrennen im Montafon